Faszination Technik – ein Projekt mit der Firma AL-KO und dem BFB

Die Werkgruppe aus den Klassen 3A und 3B nahmen mit Frau Prof. DIin Mag.a Sylvia Thierrichter und Herrn Prof. Mag. Christoph Menner am Projektwettbewerb „Faszination Technik - Technik in den regionalen Betrieben“ teil.


Frau Schoberegger vom BFB stellte das Projekt beim ersten Webinar vor und erklärte den genauen Ablauf. Das Ziel war, bis zum 19. April über ein Produkt der Firma AL-KO, in unserem Falle war das der Mähroboter, einen 5-Minuten-Film zu erstellen. In diesem sollten Informationen über die Firma und das Produkt gegeben und ein kleines Experiment gezeigt werden, genaue Kriterien mussten eingehalten werden.
In einem weiteren Webinar wurde der Betrieb vorgestellt und jede mögliche Frage geklärt. Leider war aufgrund der Covid-19 Situation der persönliche Besuch des Obdacher Betriebs nicht möglich, daher stellte AL-KO einen 365o Rundgang zur Verfügung. Ein Techniker durfte in die Schule kommen, um den Robolinho, den die Werkgruppe für den Dreh ausgeliehen hatte, vorzustellen.
Wie es in einem Projekt üblich ist, hat jeder Schüler und jede Schülerin eine Rolle übernommen und sie auch ernst genommen. Die Gruppe überlegte sich ein Drehbuch mit einer Geschichte dahinter, auch das Bühnenbild wurde selbst gebaut und gemalt. Dank einem Projekttag mit Maske und Abstand war der Dreh möglich.  Auch wenn wir die Firma AL-KO nur virtuell kennenlernen durften, haben wir doch sehr viel über den Betrieb und das Produkt erfahren.  

Der Livestream zu den Filmpräsentationen kann am Mittwoch, den 19. Mai 2021, von 11 – 13 Uhr mitverfolgt werden. Es darf auch gevotet werden, das Team mit den meisten Stimmen erhält eine gefüllte Eistruhe. Wir sind sehr gespannt auf das Ergebnis!

Bericht: Lisa Leithner

 

Copyright © 2022 BG/BRG Knittelfeld

Datenschutz              Impressum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.