PANGEA

„Pangea“ bezeichnet nicht nur den Urkontinent unserer Erde, der Begriff steht auch für einen mathematischen Wettbewerb, in dem sich SchülerInnen bundesweit bei einheitlich gestellten Denksport-, Logik- und Mathematikaufgaben miteinander messen können.


Für die teilnahmeberechtigten 5. – 10. Schulstufen wurden für das BG/BRG Knittelfeld 55 TeilnehmerInnen gemeldet. Am 27. Februar konnten diese dann in einer Unterrichtseinheit zeigen, welche mathematischen Fähigkeiten in ihnen stecken, indem sie möglichst viele der nach Schwierigkeit bepunkteten Aufgaben lösen mussten (anbei ein Auszug der Wettbewerbsaufgaben).
Gratulation an alle unserer TeilnehmerInnen, herauszuheben sind dabei die Besten unserer Schule in den jeweiligen Schulstufen: 1. Kl.: Wotke Sebastian (1d), 2. Kl.: Stock Konstantin (2c), 3. Kl.: Hübler Anna (3a) und Pfandl Gabriel (3c), 4. Kl.: Madl David (4d), 5. Kl.: Hörbinger Stefan (5b) und 6. Kl.: Herk Max (6b).
Eine außerordentliche Leistung hat dabei Herk Max erbracht, nur leider im falschen Schuljahr: mit seiner Punktezahl belegte er nämlich bundesweit den 65. Rang, womit er sich für die Finalrunde im Mai qualifiziert hätte, wäre diese nicht aufgrund der Corona-Gegebenheiten abgesagt worden.

Mag. Körner

 

Copyright © 2022 BG/BRG Knittelfeld

Datenschutz              Impressum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.