Jugendbeteiligungsprojekt Regionalmanagement Obersteiermark West

„Zusammenkunft ist ein Anfang ...“ (Henry Ford)

Etwa 300 Jugendliche aus 10 Schulen der Region Murau-Murtal haben im letzten Schuljahr ihre Heimatregion im Rahmen von Workshops genauer unter die Lupe genommen.

Sie haben Stärken, Besonderheiten aber auch Verbesserungsmöglichkeiten herausgearbeitet und gesagt, was sie sich für die Zukunft wünschen.
Das große Abschlussevent „GEMEINSAM STARK in die ZUKUNFT“ im Arbeiterheim Fohnsdorf hat diesen jungen Menschen nun eine öffentliche Plattform geboten, um die Ergebnisse ihrer Arbeit zu präsentieren. Die Schülerinnen und Schüler des BG/BRG Knittelfeld haben sich dabei auf folgende Themengebiete konzentriert: Die Bearbeitung von Nachhaltigkeitszielen für die Region Obersteiermark West, die Dokumentation von Leerständen im innerstädtischen Bereich und Vorschlägen zu dessen Behebung, sowie Impulsen für die Umsetzung eines Jugend-Cafés. Auch viele weitere Schulen der Region präsentierten ihre spannenden Teilprojekte. Musikalisch und kulinarisch begleitet bot der messeartige Aufbau nach den Präsentationen viel Raum für Diskussion und Austausch.   

Wir sind gespannt auf die weiteren Entwicklungen in der Region Obersteiermark West und danken dem Projektteam Frau Julia Schlacher, Frau Katrin Grillitisch und Herrn Oliver Stangl für die Unterstützung während der gesamten Projektphase!

Mag.a Barbara Kleemair

Herzlichen Dank an Mag.a Barbara Kleemair und Prof.in Mag.a Barbara Vollmann, die ihre Schülerinnen und Schüler im Rahmen dieses Projektes tatkräftig unterstützt und bei der Präsentation der Ergebnisse begleitet haben!

 

Copyright © 2022 BG/BRG Knittelfeld

Datenschutz              Impressum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.