SchülerInnen des BG/BRG Knittelfeld erweisen sich als KennerInnen der steirischen Geschichte

(Foto von Dr. Wolfgang Thierrichter)

Welche Familien regierten die Steiermark im Mittelalter? Welche Bedeutung besaß der Herzogshut für die Entwicklung der steirischen Landesidentität? Wer waren Anna Neumann und Katharina Paldauf?

Für ihre Beschäftigung mit verschiedenen Themen aus der steirischen Geschichte und ihre dabei erworbenen Kenntnisse wurde Clara Hochfellner (3A), Anna Moser (3A), Magdalena Sperdin (3A), Johannes Berghofer (4A), Moritz Findl (4A), Andreas Steiger (4A), Tim Griesenauer (4B), Fran Lecek (4B), Michael Stupnik (4B), Dorian Galler (4D) und David Hölzler (4D) am 24.5.2022 in einem feierlichen Akt im Augustinum in Graz die Wartinger-Medaille von Frau Landesrätin Mag.a Dr.in Juliane Bogner-Strauß verliehen. Diese für an der steirischen Landesgeschichte Interessierte vorgesehene Auszeichnung haben bereits zahlreiche Schüler und Schülerinnen des Knittelfelder Gymnasiums erhalten. Geprüft wurden die heurigen Preisträger und Preisträgerinnen von Herrn Prof. MMag. Dr. Markus Handy.


 

 

Copyright © 2022 BG/BRG Knittelfeld

Datenschutz              Impressum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.