Wintersportwoche der 2. Klassen

Viel zu lange war aufgrund der Corona-Pandemie an eine Wintersportwoche nicht zu denken, doch Anfang März konnte das BG/BRG Knittelfeld endlich wieder diese Schulveranstaltung durchführen, sehr zur Freude der Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen.

Vom 07. bis 11. März nahmen die Kinder die zahlreichen Pistenkilometer im Salzburger Skigebiet Ski Amade unter die Skilatten. Das Jugendsporthotel Ennstalerhof als Unterkunft ließ dabei für die Schülerinnen und Schülern keine Wünsche offen; Skikurs-Verpflegung und Freizeiträumlichkeiten vom Feinsten.

Sem Rohr (2C) schildert den Ablauf der Woche auf den unterschiedlichen Pisten:

Nach der Ankunft in Altenmarkt  waren wir Montagnachmittag bei der Hochbifangbahn in Altenmarkt, am Dienstagvormittag waren wir in der Flachau Schi fahren, die Jungs der 2A absolvierten jeweils einen Snowboard-Schnupperkurs. Nach dem Mittagessen fuhren wir wieder bei der Hochbifangbahn Ski, die darauffolgenden zwei Halbtage waren die Mädchen der 2A snowboarden. Mittwoch am Vormittag war Zauchensee angesagt, am Nachmittag waren wir im Flachauwinkl, dort durften sich dann auch alle freiwillig das Snowboarden probieren. Den Donnerstag verbrachten wir noch einmal zu Schi und zu Snowboard in Zauchensee, die letzten Schwünge in den Salzburger Schnee durften wir auf den Pisten in Flachau zaubern. Der Freitag war der Höhepunkt der Woche: Ich sage nur Skischaukel Reiteralm – Hochwurzen – Planai, die letzte Abfahrt führte dann vom Hauser Kaibling ins Tal...cooler geht’s nicht.

Den Zeilen von Anna Ganster (2C) ist zu entnehmen, dass so eine Wintersportwoche neben der Schulung des Fahrkönnens auf zwei Brettern noch viel mehr bietet:

Neben dem Skifahren gab es noch viele andere lustige Aktivitäten. Am Montag durften wir am Abend noch in die Therme (dort gab es eine Disco im Wellenbad und viele lustige Rutschen). Am Dienstag spielten wir Spiele und Turniere und füllten, so wie jeden Abend, das Skikurstagebuch aus.

Als Highlight der Woche schauten wir uns am Mittwochabend den 2. Durchgang des Weltcup-Nachtslalom der Herren live vor Ort in der Flachau an. Das war ein spannendes Erlebnis!

Am letzten Abend hielten wir im Discoraum des Hotels nach den Prämierungen der Turniergewinnerinnen und -gewinner eine Disco ab, ein schöner Abschlussabend einer lustigen Woche. Am Freitag ging es nach der 4-Berge-Skischaukel und einer Pause in einer Skihütte am Nachmittag wieder nach Hause. Es war wirklich eine unvergessliche Woche!

 

Copyright © 2022 BG/BRG Knittelfeld

Datenschutz              Impressum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.