Erfolge unserer Schule in der Fußball Schülerliga

Vorrunde Seckau (20.12.2022):

Die Fußball Schülerliga-Mannschaft des BG/BRG Knittelfeld schaffte es in der Vorrunde in Seckau, sich für die obersteirischen Meisterschaften in Liezen zu qualifizieren.

Das erste Spiel entschieden sie mit einem 7:1 klar für sich. Die anderen Spiele gewannen sie ebenfalls. Gegen die MS Rosegger, die sich ebenfalls für die obersteirischen Meisterschaften qualifizierten, wurde es knapp, jedoch gewannen sie mit zwei Toren, die ganz am Ende noch fielen, 2:0.
Auch die zweite Mannschaft des BG/BRG Knittelfeld, die Jüngeren, errangen einen großartigen 3. Platz. Leider konnten sie sich nicht qualifizieren, konnten aber einen Rückstand von 0:1 gegen die Einser Mannschaft verteidigen. So ein knappes Ergebnis konnte keine andere Mannschaft gegen das BG/BRG Knittelfeld 1 erzielen.

Obersteirische Meisterschaften Liezen (21.12.2022):

Die Mannschaft des BG/BRG Knittelfeld, ein leicht verändertes Team im Vergleich zum Vortag in Seckau, spielte in Liezen ein super Turnier.
Das erste und wohl schwierigste Spiel in der Gruppenphase war gegen die MS Kapfenberg. Durch einen perfekt geschossenen Neunmeter erzielte Silvan Stoxreiter das 1:0 für das BG/BRG Knittelfeld. Gleich danach geschah auch schon der Gegentreffer. Kurz vor Ende des Spiels faulte ein Spieler des BG/BRG Knittelfeld im Strafraum und sah deshalb auch Gelb. Neunmeter für BG/BRG Kapfenberg. Doch der Torwart Fabio Steinberger, der im ganzen Turnier nur zwei Tore bekam, parierte den Ball perfekt und es blieb beim 1:1. Das zweite Spiel gegen die MS Weißkirchen gewannen sie souverän 9:0. Das letzte Spiel gegen MS Murau beendeten sie mit einem 1:1, gleichbedeutend mit dem Viertelfinal-Einzug für das BG/BRG Knittelfeld.

Beim Spiel gegen das BG/BRG Stainach war das BG/BRG Knittelfeld immer im Vorteil. Fabian Kaufmann setzte dreimal zu einem Solo an und ging bei allen Spielern vorbei, wurde aber dreimal schwer gefault und musste ausgewechselt werden. Es stand 1:1. In den letzten Sekunden nahm ein Gegenspieler bei der Ballannahme Hand, doch der Schiri sah es nicht und gab keinen Neunmeter. Das Spiel endete mit 0:0 und musste somit im Neunmeterschießen entschieden werden. In der ersten Runde trafen beide Spieler. Beim zweiten Elfmeter des BG/BRG Stainach war Fabio am Ball dran, aber der Ball landete trotzdem knapp im Tor. Auch das BG/BRG Knittelfeld traf. Auch beim dritten Neunmeter war der an diesem Tag herausragende Torhüter vom BG/BRG Knittelfeld dran. Schon wieder landete der Ball knapp im Tor. Den größten Druck hatte jetzt wahrscheinlich der Schütze des BG/BRG Knittelfelds. Er hatte bereits einen Neunmeter getroffen. Leider ging diesmal der Ball knapp am Kreuzeck vorbei und somit musste das BG/BRG Knittelfeld das großartig gespielte Turnier nach dem Viertelfinale verlassen.

Rückblickend auf die erbrachte spielerische Leistung können alle mit dem erkämpften fünften Platz sehr zufrieden sein. Das BG/BRG Knittelfeld wurde im 12 Mannschaften umfassenden Turnier durch Findl Jakob, Kaufmann Fabian, Lew Emma, Reicher Fabian, Steinberger Fabio, Stocker Fabio, Stoxreiter Silvan und Zangrando Christoph mehr als würdig vertreten.

Fabio Stocker, 3A

 

Copyright © 2022 BG/BRG Knittelfeld

Datenschutz              Impressum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.